Skip to main content

Gebärdensprache lernen in Deggendorf – Bayern

Die Gebärdensprache ist eine bildliche, visuelle Sprache mit eigener Grammatik, die Gestik, Mimik, Mundbild und Körpersprache kombiniert. Es ist mittels der Gebärdensprache möglich, komplizierte Sachverhalte, ebenso wie Gedanken oder Emotionen zu verdeutlichen. In den verschiedenen Ländern unterscheidet sich die Gebärdensprache, wobei seit 2002 die Deutsche Gebärdensprache (DGS) in Deutschland gesetzlich anerkannt ist. Gebärdensprache zu erlernen dient nicht nur zur Kommunikation mit Gehörlosen oder hochgradig Schwerhörigen, es gibt auch die Berufsbilder Arbeitsassistenz oder Gebärdendolmetscher und stellt auf jeden Fall einen wichtigen Baustein zur Integration dar. Abgesehen davon nutzen immer mehr Menschen die Gebärdensprache zur ungezwungenen Kommunikation.

Um die Gebärdensprache nach eigener Zeiteinteilung und Geschwindigkeit erlernen zu können werden Lernprogramme am Computer genutzt. Dennoch ist der Austausch mit anderen Gebärdensprachlernenden förderlich und wichtig. Der Kontakt mit Muttersprachlern, also Gehörlosen, ist wie beim Erlernen jeder anderen Fremdsprache, die einzige Möglichkeit, die neue Sprache fleißend zu sprechen.

Gebärdensprache lernen – Unsere 4 Empfehlungen für Sie als angehender Gebärdensprachler

Gebärdensprache lernen in Deggendorf ist auf verschiedenen Wegen möglich. Zum einen gibt es private Lehrer für Gebärdensprache, die Kurse anbieten. Gebärdensprachkurse werden auch von speziellen Schulen angeboten oder über die Volkshochschule (VHS). Es existieren Kommunikations-/Kulturzentren für Gehörlose, Selbsthilfegruppen und Vereine für Gehörlose und die Gehörlosen Landes- oder Ortsverbände, überall dort kann man nach entsprechenden Kursangeboten fragen. Mittlerweile führt zum Beispiel die Universität Erlangen einen eigenen Studiengang in Gebärdensprache.

Auf der Suche nach entsprechenden Kursen oder Schulen zum Gebärdensprache lernen in Deggendorf, stösst man zuerst einmal auf kein so großes Angebot direkt vor Ort. Schulen oder Dozenten ermittelt man aber in einem Umkreis von ca. 100km. Es gibt Angebote unter anderem in Regensburg, Pfarrkirchen, Altötting, Mühldorf und Landshut.

Das Internet bietet auch hier verschiedene Möglichkeiten: von online-Kursen – auch via Skype, über empfehlenswerte Bücher bis zu Plattformen mit Suchmasken um einen Dozenten oder eine Schule zu finden. Mobile Dozenten oder Schulen kommen zum Schüler oder den Schülergruppen. Dabei ist die Internetseite GIB (Gesellschaft:Inklusion:Bildung), auf der das Bayerische Institut zur Kommunikationsförderung für Menschen mit Hörbehinderung, allgemeine und aktuelle Informationen anbietet sehr hilfreich. Ebenso bietet die Internetseite LGSL (Landesverband der GebärdensprachlehrerInnen Bayern e.V.) eine Möglichkeit Gebärdensprachkurse zu finden.

Insgesamt ist das Angebot zum Gebärdensprache lernen in Deggendorf sicher noch ausbaufähig.

In Deggendorf können Sie die Gebärdensprache lernen und natürlich auch Kontakt zu Gehörlosen suchen und finden.

In Deggendorf gibt es leider keine Gehörlosenschule:

Keine Gehörlosenschule in Deggendorf – Bayern vorhanden

Außerdem gibt es folgenden Gehörlosen-Sportverein in Deggendorf, auch hier können Sie Kontakte zu Gehörlosen aufnehmen:

Gehörlosen-Sportverein Deggendorf 1977 e.V.
Lilienweg 14
94447 Platting

In Deggendorf gibt es keinen Landessportverband der Gehörlosen und ebenfalls gibt es in Deggendorf keinen Landesverband des DGB

Keine Landesverbände vorhanden!

Allerdings besteht die Möglichkeit, dass Sie die Gebärdensprache lernen können an der VHS Deggendorf:

VHS Deggendorf
Amanstraße 11,
94469 Deggendorf
Telefon: 0991 320150

Video: Gehörlosen vom GSV Deggendorf am feiern.