Skip to main content

Gebärdensprache lernen in Berlin

In Berlin können Sie die Gebärdensprache lernen.

In Berlin gibt es 2 Gehörlosenschulen:

Ernst-Adolf-Eschke-Schule, Sonderpädagogisches Förderzentrum „Hören und Kommunikation“
Waldschulallee 29
10585 Berlin

Margarethe-von-Witzleben-Schule,
ein Förderzentrum mit dem Schwerpunkt „Hören“
Palisadenstraße 76/78
10243 Berlin

Außerdem gibt es folgende Gehörlosen-Sportvereine in Berlin, auch hier können Sie Kontakte zu Gehörlosen aufnehmen:

Berliner Gehörlosen-Sport-Verein 1900 e.V.
Friedrichstr. 12
D – 10969 Berlin

Gehörlosen-Sportverein Brandenburg e. V.

Neustädtische Heidestr. 66
14776 Brandenburg an der Havel

Friedrichstr. 12, 10969 Berlin

Weitere Auskünfte zu Gehörlosen Sportvereinen kann Ihnen der Landessportverband der Gehörlosen in Berlin Brandenburg mitteilen:

Gehörlosen Sportverband – Berlin-Brandenburg e.V.
Friedrichstr. 12
10969 Berlin

Weitere Kontaktmöglichkeiten bestehen beim Landesverband der Gehörlosen Berlin e.V.

Deaf Berlin
Friedrichstraße 12
10969 Berlin

Gut zu wissen ist es auch, dass die Bundesgeschäftsstelle des Gehörlosenbundes Ihren Sitz in Berlin hat:

Deutscher Gehörlosen Bund e.V.
Prenzlauer Allee 180
10405 Berlin

Außerdem besteht die Möglichkeit, dass Sie die Gebärdensprache lernen können an der VHS Berlin:

Die Berliner Volkshochschulen
c/o Bezirksamt Mitte von Berlin
Amt für Weiterbildung und Kultur
Volkshochschule
Linienstraße 162
10115 Berlin

Gebärdensprache lernen – Unsere 4 Empfehlungen für Sie als angehender Gebärdensprachler

Bilderquelle: (c) pixabay.com