Skip to main content

Gebärdensprache lernen in Essen – NRW. In Essen können Sie die Gebärdensprache lernen an Sprachschulen für Gebärdensprache, Gehörlosenschulen in Essen, Gehörlosen Sportvereine in Essen und an der VHS Essen.

RWB Essen – ein Traum für jeden Gehörlosen

Gehörlose welche in Essen leben, können sich besonderes freuen, denn in Essen haben gehörlose Menschen mit dem RWB Essen – Das Rheinisch-Westfälische Berufskolleg Essen ist die größte Schule für Gehörlose und Schwerhörige in ganz Deutschland, sehr viele Kontakte mit Schwerhörigen, CI Trägern und natürlich auch Gehörlose untereinander und miteinander. Daher eignet sich Gebärdensprache lernen in Essen in jedem Fall für Jeden, damit sehr gute Kontakte über das RWB Essen zu Gebärdensprachlern herstellen kann.

Gebärdensprache lernen – Unsere 4 Empfehlungen für Sie als angehender Gebärdensprachler

Das Gute daran ist wenn man Gebärdensprache lernen im Ruhrgebiet möchte, dann hat es man es wirklich sehr einfach, denn es gibt sehr viele Städte im Ruhrpott wo gehörlose Menschen wohnen, das wäre zum Beispiel in den Städten: Gelsenkirchen, Herne, Dortmund, Bochum, Hagen, Witten, Bottrop, Duisburg, Oberhausen, Recklinghausen & Mühlheim.




Essen eine Metropole mitten im Ruhrgebiet

Wer in der Stadt Essen wohnt kann sich freuen, denn die Stadt Essen ist eine der größten Städte in NRW und in Deutschland überhaupt. Mit über 585.600 Einwohnern ist die Stadt Essen in Nordrhein-Westfalen auf Rang 4 und in Deutschland auf Rang 10 platziert. Wie üblich verfügt Essen selbstverständlich auch über eine eigene Universität, auf der natürlich auch gehörlose Menschen studieren um Ihren Hochschulabschluss zuerlangen, natürlich mit Unterstüzung von zertifizierten Gebärdensprachdolmetschern. Gebärdensprache lernen in Essen ist gefragt und somit auch angesagt. Wissen Sie übrigens, dass die Stadt Essen 2010 Kulturhauptstadt Europas gewesen war und 2017 sogar den Titel als Grüne Hauptstadt Europas verliehen bekommen hatte? Nein? Dann wissen Sie es jetzt! Gehörlose, Schwerhörige und CI-Träger kommen natürlich bundesweit nicht nur nach Essen wegen dem RWB Essen, denn die Stadt Essen hat eine Menge mehr an kulturellen Sehenswürdigkeiten anzubieten, Sie müssen auf jeden Fall bei einen Besuch der Stadt Essen folgende Sehenswürdigkeiten besuchen:

  • Zeche Zollverein Essen
  • Botanischer Garten Grugapark
  • 3. Museum Folkwang
  • GOP Varieté-Theater Essen
  • Kettwiger Altstadt
  • Villa Hügel
  • Ruhr Museum
  • Red Dot Design Museum
  • Kruppsiedlung Margarethenhohe
  • Einkaufszentrum Limbecker Platz
Gebärdensprache lernen in Essen

(c) onlinestreet.de

Diese 10 Sehenswürdigkeiten sollten Sie sich auf jeden Fall anschauen, im übrigen: Für jede dieser Sehenswürdigkeiten gibt es auch eine Gebärde und diese Gebärden sollten Sie auf jeden Fall lernen beim Gebärdensprache lernen in Essen.

Was bietet die Stadt Essen für Gehörlose?

Wie schon erwähnt in diesen Artikel: Sie müssen auf jeden Fall das Rheinisch-Westfälische Berufskolleg Essen für Gerhörlose und Schwerhörige besucht haben, denn dort können Sie nicht nur mit gehörlosen Menschen in Kontakt treten, sondern auch die Gebärdensprache lernen in Essen. Neben dem RWB Essen hat die Stadt Essen natürlich auch noch eine Gehörlosenschule anzubieten, dann gibt es einen der größten Gehörlosen Sportvereine in Essen, nämlich den GTSV Essen und zu guter Letzt können Sie Gebärdensprache lernen an der VHS Essen, die Kursgebühren sind relativ niedrig, unterrichtet wird von gehörlosen Dozenten und austauschen und üben können Sie sich mit den anderen Kursteilnehmern von der VHS Essen. Gut zu wissen ist es allerdings, dass man sich ruhig ein schönes Buch zur Gebärdensprache kaufen sollte, denn die Gehörlosenkultur gehört ebenfalls fest zur Gebärdensprache und ein bisschen sich kundig machen über die Gehörlosenkultur ist schon von Relevanz.