Skip to main content

Gebärdensprache verschiedene Länder

Gebärdensprache verschiedene Länder

Gebärdensprache verschiedene Länder auskundschaften

Gebärdensprache verschiedene Länder auskundschaften kann in der Praxis durchaus ein Problem darstellen. Aber wenn es um das Reisen geht, stoßen behinderte Menschen oft auf alle Arten von Barrieren. Sie könnten sich im Rollstuhl befinden oder auf andere Weise in Ihrer Mobilität behindert sein oder sie könnten eine Hör- oder Sehbehinderung haben. Wir sind davon überzeugt, dass jeder Besucher eines fremden Landes auch das Beste der Stadt oder dem Land erleben darf. Das könnte ein Tag im Universum für den Betroffenen sein, um die Geheimnisse des jeweiligen Landes zu erfahren.

Gebärdensprache lernen – Unsere 4 Empfehlungen für Sie als angehender Gebärdensprachler

Warum sollte ein Gehörloser weniger Anspruch auf den vollen Schatz der fremden Länder und Kulturen haben, nur weil er eben nicht mit den gleichen Fähigkeiten wie ein anderer Mensch ausgestattet wurde.

Es sollte zum Beispiel ein Besuch der Böttcherstraße in Bremen ebenso unter gegebenen Umständen möglich sein wie etwa auch ein Besuch auf der chinesischen Mauer, um den Klängen des Glockenspiels zu lauschen oder eben den Eindruck einer entfernten Landschaft in China zu gewinnen.

Gebärdensprache verschiedene Länder

Foto: (c) pixaybay.com / 3333873

Dabei darf natürlich auch ein Ausflug ins ethnologische Museum nicht fehlen, um zum Beispiel die exotischen Rhythmen fremder Kulturen zu erkunden. Fremde Länder bedeuten Herausforderungen aber tragen in sich auch eine besondere Schönheit. So kann auch eine Welttournee zu einer wahren Miniatur werden. Sie müssen natürlich nicht unbedingt in fremde Länder reisen um die Gebärdensprache national oder auch international zu lernen: Gebärdensprache lernen in Rottenburg

Mit Gebärdensprache verschiedene Länder erkunden

Wer sich mit dem Fahrrad bewegt, kann schon den ersten Eindruck von freiem Reisen erkunden. So frei und wahllos in der Gegend herumzufahren, vermittelt bereits den Eindruck von Reisen und Freiheit. Behinderte Menschen haben aber in der Regel nur einen eingeschränkten mobilen Grad, der Ihnen vieles nicht so leicht durchführen lässt wie Menschen ohne einer Behinderung. Meistens vergisst man ja auch schon komplett, dass man mit zwei kleinen Mikrofonen um die Ohren herum laufen muss. Wenn man mit einem moderaten Hörverlust” aufgewachsen ist, dann hat man sich in der Regel schon daran gewöhnt, so zu leben, und mit dieser Beeinträchtigung auch entsprechend umzugehen. Auch international gibt es, da dann auch ganz spezielle Herausforderungen auf die man sich eben einzustellen hat. Man kann aber mit dieser Beeinträchtigung weitgehend unbemerkt umgehen und noch dazu auch bei Reisen viele interessante Menschen und auch gleichgesinnte Personen treffen.

Da die Gebärdensprache verschiedene Länder umfasst, ist auch eine Reisetätigkeit möglich und kann dadurch ohne große Probleme unternommen werden.

Man kann hier auch durchaus verschiedene Aspekte miteinander vereinen. Aber es gibt Momente – kleine Dinge hin und wieder – da sollte man dennoch aufpassen. Es könnte sein, dass Sie zum Beispiel Ihr Telefon vergessen haben, um mehrere verpasste Anrufe von einem guten Bekannten zu finden, obwohl es direkt neben Ihnen liegt. Gerade beim Reisen lässt sich aber viel Neues entdecken. Da Gebärdensprache verschiedene Länder umfasst und somit auch keine Probleme bei der Verständigung entstehen können, darf man sich dabei auch durchwegs sicher fühlen, wenn es um die Aufrechterhaltung der Maßstäbe internationaler Standards geht. Es gibt auch Reisegruppen, die sich darum bemühen, Gehörlose mit anderen Menschen zusammenzubringen und damit auch spezielle Gruppenreisen anzubieten. Dadurch lässt sich auch ein neuer Kulturkreis gemeinsam erkunden.



Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.