Skip to main content

Gebärdensprachdolmetscher ohne Studium

Die Berufsaussichten für den Umgang mit Gehörlosen in vielen Bereichen sind in den letzten Jahren sehr stark gestiegen. Auch die Nachfrage steigt stetig an, weil damit auch sehr gute Berufsaussichten und Karrieremöglichkeiten verbunden sind. Ein Berufsfeld, welches sich in den letzten Jahren massiv entwickelt hat und wo auch die Nachfrage gestiegen ist, ist jener des Gebärdensprachdolmetschers. Aufgrund der großen Nachfrage erkundigen sich immer mehr Menschen nach diesem Berufsbild aus sehr unterschiedlichen Klassen und Schichten. Auch die berufliche Vorbildung unterscheidet sich sehr stark und kann daher nicht ganz so leicht von der Hand zu weisen sein. Viele Interessenten kommen auch ohne ein Studium zu den Vorbesprechungen und fragen sich, ob sie Gebärdensprachdolmetscher ohne Studium werden können.

Gebärdensprache lernen – Unsere 4 Empfehlungen für Sie als angehender Gebärdensprachler

Während die meisten Arbeitgeber nur Erfahrung und Zertifizierung benötigen, können formelle Trainingsprogramme in dem Umgang mit der Gebärdensprache oder dem Dolmetschertraining Sie auf eine Karriere in Gebärdensprachinterpretation vorbereiten. Gebärdensprache lernen in München und Gebärdensprache lernen in Hamburg Falls Sie weder in Hamburg noch in München wohnen, dann können Sie natürlich auch gerne online die Gebärdensprache erlernen Gebärdensprache lernen

Gebärdensprachdolmetscher ohne Studium

Foto: (c) pixabay.com / geralt

Obwohl Zertifikate und bestimmte Programme am häufigsten sind, gbt es auch zahlreiche Bachelor- und Master-Studiengänge im Angebot.

Hier ist zu hinterfragen, ob es auch eine hohe Nachfrage nach Gebärdendolmetschern gibt? Man kann davon ausgehen, dass nach konservativen Schätzungen auch die Nachfrage nach Gebärdendolmetscher voraussichtlich um das Doppelte in den nächsten Jahren steigen wird. Die Nachfrage nach Gebärdendolmetscher wird damit auch neue Arbeitsplätze schaffen. Sie können den Gebärdensprachdolmetscher ohne Studium erlernen, allerdings müssen Sie in der Regel mit einer längeren Ausbildungszeit rechnen. Sie können dann das Studium beginnen, das zwei Jahre für den ersten Abschluss dauert oder vier Jahre für einen Bachelor-Abschluss in Anspruch nimmt. Hier müssen Sie allerdings zwischen den einzelnen Anforderungen der Arbeitgeber unterscheiden.

So verlangen sehr viele Arbeitgeber einen Bachelor-Abschluss als Dolmetscher.

Allerdings muss der Abschluss nicht unbedingt sein. Es muss auch der Aspekt der Erfahrung beachtet werden, denn jede Sprache braucht Zeit. Es braucht Jahre, um die Gebärdensprache zu lernen. Es dauert etliche Stunden (zuzüglich sehr viel Übungszeit), sich ein Zeichenbuch zu merken.

Die meisten Studenten können diese Zeichen dann mit einer bestimmten Wortreihenfolge aneinanderreihen und eine passable Konversation mit einer gehörlosen Person führen. Der Gebärdensprachdolmetscher ohne Studium wird zwar anerkannt, aber nach ersten Recherchen ist festzustellen, dass nur Bewerber mit einem Bachelor Abschluss eine Zertifizierung durch das Register der Dolmetscher für Gehörlose erreichen können.

Außerdem können Bewerber mit einem Bachelor-Abschluss in einem beliebigen Bereichzu Arbeiten beginnen. Diese Zertifizierung erfordert jedoch eine nachgewiesene Beherrschung der englischen und amerikanischen Gebärdensprache und die Fähigkeit, zwischen den beiden Sprachen zu übersetzen.

Die Nachfrage folgenden Sprachen wie:

  • Französisch
  • Deutsch
  • Portugiesisch
  • Russisch
  • Spanisch

Ist immer sehr hoch, aber andere Sprachen, die einen stetigen Anstieg der Nachfrage zeigen, sind Arabisch, Chinesisch, Japanisch, Hindi, Koreanisch und eine Reihe von indigenen Sprachen aus Mexiko und Zentralamerika. Abschließend nochmals zu der Frage zurückkehrend, ob Sie einen Bachelor Abschluss brauchen oder nicht. Einige Dolmetscher und Übersetzer erwerben einen Bachelor Abschluss in einer bestimmten Sprache und damit als Gebärdensprachdolmetscher ohne Studium. Obwohl Dolmetscher und Übersetzer in der Regel mindestens einen Bachelor-Abschluss benötigen, besteht die wichtigste Voraussetzung darin, dass sie mindestens zwei Sprachen beherrschen (Englisch und mindestens eine andere Sprache).



Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.